Datenschutzhinweis

Die HDR GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich streng an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der betroffenen Personen an Dritte weitergegeben, es sei denn die HDR GmbH ist aufgrund von gesetzlichen Vorgaben oder behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen zur Weitergabe der konkreten Daten verpflichtet.

In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten durch die HDR erhoben, verarbeitet und genutzt werden, für welche Zwecke dies erfolgt und wie Sie bestimmten Erhebungen, Verarbeitungen oder Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Bei allen datenschutzrechtlichen Fragen können Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: datenschutz [at] hdrinc.com

Allgemeine Informationen

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:
HDR GmbH
Josef-Gockeln-Straße 10
40474 Düsseldorf
T +49 211 86704-0
+49 211 86704-100
duesseldorf [at] hdrinc.com

Geschäftsführung:
Guido Meßthaler, Johannes Kresimon, Norbert Schachtner, Douglas Wignall, Galen Meysenburg, Charles O‘Reilly

Diese Rechte haben Sie

Besucher unserer Webseite www.hdrinc.com können eine einmal erklärte Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu reicht eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Brief) an die oben genannten Kontaktdaten aus.

Sie haben außerdem folgende Rechte nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: datenschutz [at] hdrinc.com

Externer Datenschutzbeauftragter

Die HDR GmbH hat Herrn Marco Tessendorf von der procado Consulting, IT- & Medienservice GmbH, Warschauer Str. 58a, 10243 Berlin, zum externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen erreichen Sie per E-Mail unter datenschutz [at] hdrinc.com.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Sie haben ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, https://www.ldi.nrw.de/. Die Aufsichtsbehörde ist unter der folgenden Adresse erreichbar:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Frau Helga Block
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
+49 211 38424-0
F +49 211 38424-10
poststelle [at] ldi.nrw.de

Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Im Folgenden klären wir Sie darüber auf, welche Daten wir von Ihnen erheben und zu welchem Zweck wir dies tun.

Informationen, die Sie über die Website an HDR übermitteln

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies:

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

–          Transiente Cookies (dazu a)

–          Persistente Cookies (dazu b).

a)         Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b)         Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Wenn Sie sich für einen HDR-E-Newsletter entscheiden oder Ihre persönlichen Informationen dazu bereitstellen, um Informationen oder eine andere Webseite herunterzuladen, bitten wir Sie, mindestens Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Sie haben die Möglichkeit, sich über den Abmeldemechanismus am Ende jeder Ausgabe des Newsletters abzumelden, oder Sie können uns kontaktieren und anfordern, dass Sie nicht per E-Mail benachrichtigt werden.

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren

Sie können die HDR GmbH auch auf andere Weise kontaktieren, z.B. in dem Sie die auf unserer Webseite angegebenen E-Mail-Adressen, die dort angegebenen Telefonnummern oder unsere Anschrift für eine Kontaktaufnahme nutzen.

Abhängig vom Inhalt Ihrer Nachricht an uns, erfassen und verarbeiten wir in diesen Fällen unter anderem folgende personenbezogene Daten:

  • Name, Vorname
  • E-Mail Adresse,
  • Betreff der Nachricht,
  • Bearbeitungsinformationen (Zeit, Datum zum Versand),
  • Nachrichtentext,
  • Ggf. weitere Kontaktdaten (Unternehmen, Telefonnummer, Faxnummer, Anschrift)

Die Daten werden ausschließlich verarbeitet, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten und uns ggf. bei Ihnen zurückmelden können. Ohne Ihre Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Nutzung unserer Kontaktdaten willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein.

Weitergabe der Daten an HDR Inc.

HDR ist eine globale Organisation und persönliche Informationen, die über die Website gesammelt werden, können mit Zweigstellen, Tochtergesellschaften und Drittanbietern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes wie den Vereinigten Staaten für die Zwecke der Bereitstellung der Website und der Dienste geteilt werden. Insbesondere erfolgt eine Verarbeitung der Daten durch die HDR Inc. (HDR, Inc. 1917 S. 67th Street, Omaha, NE 68106, USA), da die HDR Inc. als Mutterkonzern die für die Verarbeitung erforderlichen Systeme zur Verfügung stellt. Da auch in solchen Fällen eine sogenannte Auftragsverarbeitung vorliegt, haben wir nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften einen Datenschutzvertrag mit der HDR Inc. geschlossen. Darin ist auch der Schutz Ihrer persönlichen Daten sichergestellt.

Dauer der Speicherung der Daten

Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, löschen wir Ihre Daten, wenn der Zweck der Speicherung erfüllt worden ist. Das bedeutet, Ihre Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für eine Kontaktaufnahme zu Ihnen nicht mehr nötig sind, z.B. weil wir Ihre Anfrage erfolgreich beantwortet haben und Sie keine weiteren Fragen an uns haben.

Sie können Ihre Einwilligung in die Speicherung der uns freiwillig zur Verfügung gestellten Daten natürlich auch jederzeit widerrufen. Auch in diesem Fall löschen wir Ihre Daten entsprechend den geltenden Vorschriften.

Bitte beachten Sie, dass wir bei gesetzlichen Aufbewahrungsfristen Ihre Daten nicht löschen, sondern nur sperren dürfen.

Jobs bei HDR

Karriereportal (hdr.taleo.net)

Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Lebenslauf auf das Karriereportal der Website zu posten und sich bewerben, um Teil des HDR-Teams zu werden, beachten Sie bitte, dass Sie zu einer Drittanbieter-URL (hdr.taleo.net) weitergeleitet werden. Hierbei handelt es sich um einen externen Anbieter (Oracle Talent Cloud Service, Oracle Corporation, 500 Oracle Parkway, M/S 5op7, Redwood Shores, CA 94065).

Die persönlichen Informationen, die Sie über die URL bereitstellen, werden ausschließlich für die Zwecke verwendet, für die sie bereitgestellt werden (einschließlich der Bearbeitung Ihrer Bewerbung). Sie werden für den Zeitraum aufbewahrt, der erforderlich ist, um die rechtlichen und administrativen Anforderungen von HDR zu erfüllen und Ihre Bewerbung zu bearbeiten.

Möchten Sie das Karriereportal des externen Dienstleisters nicht nutzen, bitten wir Sie uns die Bewerbung per E-Mail an recruiting [at] hdrinc.com zu senden. Bei einer Bewerbung per E-Mail entstehen Ihnen keine Nachteile.

Bewerbungen

Die im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bewerbung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von unserer Abteilung Personal ausschließlich zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens längstens 6 Monate gespeichert, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung für eine längere Aufbewahrung erteilt.  Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Nur wenn wir zur Durchführung der Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen, Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen einsetzen, die diese Daten benötigen, übermitteln wir die Daten in dem erforderlichen Umfang. In diesem Fall verpflichten wir unsere Partner, die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Cookies und Webanalysen

Cookies, Web Beacons und andere Tracking-Technologien

Mit Ihrer Zustimmung  verwendet die Website, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, auch Cookies von Erst- und Drittanbietern (oder andere ähnliche Tracking-Technologien) (zusammen "Cookies") auf der Website. Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen von Informationen enthalten, die beim Besuch einer Website auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen und oder gespeichert werden. Wir verwenden die folgenden Cookies in folgende Kategorien unterteilt auf der Website: 

Sie können bestimmte Cookies deaktivieren („Do-Not-Track-Me“), indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Weitere Informationen zur Cookie-Verwaltung finden Sie in Ihren Browser-Optionen oder in anderen Informationsmaterialien zu Browsern. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwaltung finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/.
Bitte denken Sie daran, dass die Deaktivierung bestimmter Cookies Auswirkungen auf die Funktionsweise der Website haben kann und dass Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche oder Funktionen der Website zugreifen oder diese nutzen können. Sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so geändert haben, dass alle Cookies abgelehnt werden, speichert das HDR-System Cookies, wenn Sie sich auf der Website anmelden, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Zu diesem Zeitpunkt sind wir nicht in der Lage, die Do not Track-Signale von Webbrowsern zu berücksichtigen.

LinkedIn

Unsere Website verwendet Plug-Ins von LinkedIn (LinkedIn Analysis). . Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist die Wahrung dieser oben genannten berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die in dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Einbindung von Vimeo

Auf unseren Webseiten haben wir Videos der Plattform Vimeo eingebunden. Über die eingebundenen Plug-Ins werden die auf der Plattform von Vimeo hochgeladenen Videos direkt bei Ihnen im Browser abgespielt. Dafür stellt der Browser eine Verbindung mit den Servern von Vimeo her. Dabei werden die in dieser Datenschutzerklärung als Nutzungsdaten bezeichneten personenbezogenen Daten an Vimeo übertragen. Sollten Sie zudem gleichzeitig mit Ihrem Vimeo Account eingeloggt sein, und unsere Webseiten besuchen, kann Vimeo diese Daten Ihrem Profil zuweisen. Dies kann mit einem Ausloggen bei Vimeo vor dem Besuch der entsprechenden Webseiten verhindert werden.

Rechtsgrundlage zur Einbindung der Videos auf Vimeo ist die Wahrung des berechtigten Interesses, Ihnen Videos auf der Webseite präsentieren zu können, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Vimeo ist ein Dienst der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011 Weitere Informationen zum Datenschutz bei Vimeo können Sie unter https://vimeo.com/privacy erhalten. . Vimeo hat sich zudem dem EU-US-Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Google Ads

Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool Google Ads. Google Ads setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Google Ads mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Google Ads -Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Google Ads -Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Google Ads erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads , wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices , wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin . Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zu Google Ads erhalten Sie unter https://support.google.com/adsense/answer/140382?hl=de , sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy . Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Typography (The Hoefler Type Foundry)

Diese Webseite benutzt Webfonts des Plug-Ins “Typography” des Unternehmens  Hoefler & Co., 611 Broadway, Room 725, New York, NY 10012-2608, USA. Mit Hilfe dieses Plug-Ins kann die Darstellung der Webseite verbessert werden und es können unterschiedliche Schriftarten geladen werden. Rechtsgrundlage hierfür ist die Wahrung der oben genannten berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit.f) DSGVO. Beim Laden der Schriftarten wird Ihre IP-Adresse an den Anbieter, und damit auch in Drittstaaten, übertragen. Hoefler & Co. hat sich dem Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen wie Hoefler & Co. datenschutzrechtlich verfährt finden Sie unter: http://www.typography.com/home/privacy.php

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor unsere Datenschutzerklärung anzupassen, sofern dies aufgrund von Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse oder Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen notwendig ist. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig aufzurufen, um sich mit der Datenschutzerklärung vertraut zu machen.