In den Medien

Schlüsselübergabe beim neuen Eltern-Kind-Zentrum am UKSH in Lübeck

Heute wurde das neue Eltern-Kind-Zentrum am Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein eingeweiht und die Schlüsselübergabe mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.

In dem viergeschossigen Neubau wurde die neue, in Modulbauweise errichtete Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an das Zentralklinikum angegliedert. Mit der bestehenden Klinik für Kinder-und Jugendmedizin und der Kinderchirurgie befinden sich nun drei Kliniken im neuen Eltern-Kind-Zentrum unter einem Dach.

Projektleiterin Dorothee Piper-Neu freut sich als verantwortliche Architektin, die Bauaufgabe unter der Leitung des Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GMSH) erfolgreich abgeschlossen zu haben.

„In Zukunft wird hier auf dem höchsten medizinischen Niveau Geburtshilfe, Intensivmedizin und die Erstversorgung geleistet.“

Auf einer Grundfläche von 6.756 Quadratmetern, davon 3.342 Quadratmeter Nutzfläche, ist ein hochmodernes Eltern-Kind-Zentrum der höchsten Versorgungsstufe (Perinatalzentrum Level I) entstanden, das ein zukunftsweisendes Konzept für moderne Geburtshilfe und Universitätsmedizin verwirklicht. Die Erstversorgungseinheit und eine neonatologische Intensivstation mit bis zu zwölf Plätzen sollen die kleinen Patienten bestmöglich versorgen. Daneben stehen auch vier moderne Kreißsäle mit zwei angeschlossenen Entspannungsbädern, eine Entbindungswanne und Wehenzimmer und ein Sectio-OP mit Erstversorgungsraum bereit.

Für die Wöchnerinnen stehen zehn Zwei-Bett Zimmer mit Bad zur Verfügung. Die allgemeine Gynäkologie Station ist mit 17 Zwei-Bettzimmern und 4 Ein-Bett Zimmern ausgestattet. Ebenfalls in den Neubau integriert ist die Poliklinik mit 6 Räumen für Untersuchung, Diagnostik und Therapie.

Anfang nächster Woche beginnt der Umzug in die neuen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten, die durch ihre kurzen Wege und die direkte Kommunikation für die drei Disziplinen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglicht.

Lesen Sie mehr auf LN-Online