In den Medien

Zuschlag für Flugfeldklinikum

Im hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld des Auswahlverfahrens für die Architektenleistung für das Flugfeldklinikum Böblingen-Sindelfingen konnte sich die Bietergemeinschaft HDR GmbH und h4a Gessert + Randecker Generalplaner GmbH aus Stuttgart durchsetzen. HDR und h4a haben die Auswahlkommission mit ihrer umfangreichen Erfahrung im Krankenhausbau und ihren Lösungsvorschlägen überzeugt.

Artikel Stuttgarter Zeitung