Maryland Department of Health and Mental Hygiene laboratory

Referenzlabore

Bedarfsgerechte Planung zur Verbesserung des Gesundheitswesens weltweit 

Das „Ein Gesundheitswesen"-Konzept sieht die Gesundheit von Mensch, Tier und Umgebung als Gesamtbild. Die einzigartigen Bevölkerungsgruppen und ihre bewohnte Umgebung werden bei der Umsetzung dieses Konzepts berücksichtigt. Wir gestalten, planen und entwickeln Einrichtungen auf der ganzen Welt, die diesen Prinzipien folgen. Solche Einrichtungen bieten Platz für die Durchführung von Versuchen, die ein breites Spektrum an Infektionskrankheiten sowie die Bedürfnisse der Umweltgesundheit, der Epidemiologie und der Diagnostik abdecken. 

Vorreiter einer innovativen Laborflexibilität 

Unser Ansatz bei der Planung lokaler, regionaler und nationaler Labore ist zweckmäßig, kulturell angepasst, nachhaltig und fein abgestuft und führt zu einer Verbesserung der Behandlungsergebnisse. Die Ausstattung dieser Einrichtungen erfüllt die Sicherheitsanforderungen für die Zugänglichkeit und Bearbeitung einer wechselnden Anzahl von Proben und ermöglicht deren Handhabung im Kontext der verfügbaren Ressourcen. International betrachtet sind wir Vorreiter bei der innovativen flexiblen Gestaltung in der Laborplanung, die auf Veränderungsanfragen und ihre Umsetzung ausgelegt ist. 

Förderung des offentlichen Gesundheitswesens 

Die Leiter unserer Abteilungen für Gesundheitswesen und Wissenschaft arbeiten eng zusammen bei der Erforschung der gegenwärtigen und zukünftigen öffentlichen Gesundheitsversorgung. Durch die Optimierung des Angebotsspektrums werden gleichzeitig bessere Behandlungsergebnisse erzielt, das Gesundheitsbewusstsein und die Einbeziehung der Öffentlichkeit gestärkt sowie eine bessere Gesundheitsbildung gefördert. Unsere Planung berücksichtigt die neuesten Ergebnisse der Forschung, die Erkenntnisse sowie die bewährten Praktiken der Branche und hat somit eine positive Auswirkung auf die öffentliche Gesundheitsversorgung.