Effiziente, kostengünstige und richtlinienkonforme Tierhaltungsanlagen 

Der Entwurf von Tierhaltungsanlagen erfordert umfassende Kenntnisse der Forschungsarbeiten und der entsprechenden Vorschriften. Wir gestalten und entwickeln Vivarien, die durch ihre eingebaute Flexibilität leicht an den wissenschaftlichen Fortschritt anpasst werden können. Durch minimale Änderungen der Haustechnikeinstellung und Grundrissaufteilung können die erforderlichen Lebensbedingungen für viele unterschiedliche Tierarten geschaffen werden. Die Anlagen ermöglichen eine effiziente Käfigbedienung und umfassen Räume für Prozeduren, Sterilisation, Eingriffe und Lagerung. Mit dem Ziel eine hochwertige und gesundheitsfördernde Umgebung für die Tierhaltung zu gestalten, bearbeiten wir alle unseren Projekte – unabhängig von Umfang und Größe – gemeinsam mit Eigentümern, Endverbrauchern und Herstellern. 

Branchenweit anerkannte Kompetenz auf dem Gebiet Wissenschaft und Sicherheit 

Tierhaltungseinrichtungen unterliegen den nationalen und internationalen Sicherheitsbestimmungen zum Schutz der Mitarbeiter und müssen zeitgleich die Tierschutzvorschriften und Zulassungskriterien erfüllen. Die Richtlinien für den Forschungsbetrieb sowie die Anforderungen an die Gestaltung basieren auf bewährten Verfahren. Unsere Experten für Laborplanung sind immer auf dem neuesten Stand von Regelwerk und Trends. Wir sind aktive Mitglieder in internationalen Branchenverbänden wie AALAS (American Association for Laboratory Animal Science), ABSA (American Biological Safety Association), Tradeline sowie bei weiteren Organisationen. Wir setzen uns für den Fachgebietsdialog ein und veranstalten Workshops und Seminare zur Planung von Laboren und Vivarien.