NEUIGKEITEN

Lisa Larson erhält Women in Hydro Vision Award

Lisa Larson ist Associate Vice President und Leiterin des internationalen Energiesektors bei HDR. Als eine von zehn Frauen wurde sie kürzlich auf der HydroVision International Conference mit dem Women in Hydro Vision Award ausgezeichnet. Mit dem Preis werden Frauen geehrt, die durch ihre einzigartigen Talente und Visionen zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Wasserkraft in zehn Kategorien einen bedeutenden Beitrag zur Wasserkraftindustrie geleistet haben bzw. leisten. Larson wurde in der Kategorie Engineering Consulting (Ingenieurberatung) als führend unter ihren Kollegen in der Branche anerkannt.

Larson, die ihren Sitz im HDR-Büro in Seattle hat, ist seit mehr als 20 Jahren ein integraler Bestandteil der Wasserkraftindustrie. Sie hat viele komplexe Projekte geleitet und Forschungsarbeiten verfasst, die auf ihrem Fachwissen im Bereich der hydraulischen Konstruktion und Modellierung beruhen. Sie war Mitglied des HydroVision Steering Committee und in mehreren leitenden Positionen für den Northwest Hydroelectric Association Board sowie im Beirat der HydroResearch Foundation und der Women in Hydropower Professional Group.

Sie hat einen Bachelor- und Master-Abschluss in Bauingenieurwesen, beide von der Oregon State University, und ist Wharton Executive Education Aresty Scholar.

Informationen über HDR

HDR arbeitet bereits seit 1917 mit Kunden zusammen, um die Grenzen des Machbaren neu zu ziehen. Wir sind spezialisiert auf Ingenieur-, Architektur-, Umwelt- und Baudienstleistungen. Mit fast 10.000 Mitarbeitern an mehr als 225 Standorten weltweit denken wir global und handeln lokal.

Leistungen