NEUIGKEITEN

Wexner Medical Center wählt HDR als Architekt für neuen Krankenhausturm

Das Wexner Medical Center der Ohio State University hat HDR als Architekten für die Erweiterung seines Campus in Columbus, Ohio, ausgewählt.

Ein neuer Krankenhausturm ist Teil des Campus-Ausbauplans der Universität unter dem Titel "Framework 2.0". Er wird chirurgische Leistungen, interventionelle Radiologie, Notfalldienste, Logistik und Materialmanagement sowie neue Parkmöglichkeiten umfassen.

Framework 2.0 ist eine Planungsvision und eine Fortführung des 2010 gefassten Framework 1.0 Plans. Dieser Plan ist ein Leitfaden für die Verwaltung des physischen Campus und konzentriert sich mehr auf die Bedürfnisse und Kapazitäten des Campus als auf konkrete Vorschläge. Das Framework 2.0 ist ein lebendiger, flexibler Plan, der auf der Grundlage einer Strategie für das nächste Jahrzehnt und darüber hinaus Änderungen ermöglicht und den akademischen Auftrag unterstützt, während die Grünflächen erhalten und verbessert werden.

Das HDR-Team wird mit dem Team des Wexner Medical Center zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Programmaspekte des neuen Patiententurms in den Framework 2.0-Plan der Universität passen. Das Projekt wird von dem derzeitigen Leiter und Programmdirektor Chris Bormann und dem Architekt Brian Kowalchuk geleitet. Zum HDR-Kernteam gehören Jim Henry, Michael Street, Todd Eicken, Mark Jamison, Duncan Griffin, Jeff Fahs, Amy Lussetto, Cyndi McCullough, Beth Zacherle und Heather Albert.

„Wir freuen uns über die möglichen positiven Auswirkungen, die dieses Projekt nicht nur für das medizinische Zentrum und das Krankenhaus, sondern auch für die Stadt Columbus haben kann“, sagte Bormann. „Dieser Patiententurm wird die Zukunft für das Ohio State University Wexner Medical Center darstellen, aber auch repräsentativ für die weitere Entwicklung der Stadt sein. Ohio State hört nie auf, nach Fortschritt zu streben und wir sind in besonderem Maße motiviert, um dem Wexner Medical Center zu helfen, eine bereits hervorragende Patientenerfahrung noch zu verbessern.“

„Unser Ziel ist es, ein Programm zu entwickeln, das Ärzte inspiriert, die Behandlung von Patienten verbessert und die Gesundheit von Columbus und der Universität zum Ausdruck bringt", sagte Kowalchuk. „Die Gestaltung einer solchen Einrichtung sollte die Marke und Kultur des Ohio State Wexner Medical Center einfangen und repräsentieren.“

Dieses Projekt bringt zwei der führenden Organisationen des Landes zusammen. Das Ohio State University Wexner Medical Center hatte im Jahr 2017 sieben seiner Spezialgebiete im nationalen Ranking der U.S. News & World Report. Weniger als 1 Prozent der Krankenhäuser im Land erreichten diese Auszeichnung. HDR wurde zum 14. Mal in Folge von Modern Healthcare's Construction and Design Survey auf Platz 1 der Designbüros gewählt. 

Über die Erfahrung von HDR im Gesundheitswesen
Bei HDR verbinden wir unser tiefes Wissen über die Gesundheitsversorgung mit unserem Verständnis, wie Umgebungen das Verhalten und die Heilungserfolge beeinflussen können. Wir erschaffen Lösungen für unsere Kunden, die den menschlichen Einfluss ihrer Arbeit respektieren - Lösungen, die den Mensch in den Mittelpunkt stellen, echte Probleme lösen, das Leben verbessern und Wellness, Wohlbefinden und Heilung fördern.

Über HDR

Seit mehr als einem Jahrhundert geht HDR mit Kunden Partnerschaften ein, um Kommunen zu gestalten und die Grenzen des Machbaren neu zu ziehen. Unser Fachwissen stammt von fast 10.000 Mitarbeitern an mehr als 225 Standorten weltweit. Unsere Konstruktions-, Architektur-, Umwelt- und Baudienstleistungen bringen ein umfassendes Know-how in jedes Projekt. Unsere optimistische Herangehensweise, um innovative Lösungskonzepte zu finden, definiert unsere Vergangenheit und motiviert uns für die Zukunft.

Märkte
Leistungen