NEUIGKEITEN

Huawei vergibt zwei Excellence Awards für HDR-Projekte

Die Mitglieder des HDR-Teams wurden von Huawei, einem weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie-Lösungen, für ihre Arbeit an zwei wichtigen Huawei-Projekten ausgezeichnet.

Thumbnail
Design-Team: Michael Andrewsky und Damian Wentzel

Die erste Auszeichnung erhielt die Taiwan Park School für exzellentes Design im Jahr 2017. Die Schule ist eine private, internationale Schule für bis zu 2.400 Schüler der Klassen 1 bis 12, die von Huawei unterstützt wird. Der 72.000 Quadratmeter große Campus umfasst das Schulgebäude mit flexiblen Klassenzimmern, offenen Kooperationsflächen und der Bibliothek sowie eine Turnhalle und ein Mehrzweck-Auditorium, die alle durch einen zentralen Innenhof verbunden sind. Ein Schlaftrakt für 600 Internatsschüler und eine Kantine stehen ebenso zur Verfügung wie Sportplätze und Plätze im Freien. Eine Tiefgarage bietet 300 Stellplätze für Mitarbeiter der Verwaltung, der Fakultät und für Besucher.

Thumbnail
Design-Team: Leah Schultz und Gene Graff

Die Architektur des gesamten Campus wurzelt in einem traditionellen, englischen Internatsstil, der den Rahmen für akademische Exzellenz setzt. Moderne Innenräume, Formen und Farben werden auf dem gesamten Campus eingesetzt, um modernste Technologien und Bildungsmethoden zu unterstützen und das Wohlbefinden und eine Verbindung zur natürlichen Umwelt zu fördern.

Die zweite Auszeichnung ist für den Huawei Suzhou Vor-Ort-Service im Jahr 2017. Das Projekt Huawei Suzhou ist ein 43 Hektar großes Technologiezentrum, das aus Gebäuden mit über 640.000 Quadratmetern für die Huawei Corporation in Suzhou besteht.

Thumbnail
Team vor Ort: Meizhu Hao und Keith Tseng

Das Projekt besteht aus mehreren Gebäuden in verschiedenen, sich aber ergänzenden Formen, die Offenheit mit Blick auf die umgebende Natur schaffen. Der Entwurf umfasst Gewässer, Gärten, Wälder, Höfe, Parklandschaften und Plätze, um die Natur symbolisch und buchstäblich mit der gebauten Umwelt zu verknüpfen. Die enorme Größe des Projekts wird durch Klarheit in Design, Proportion und Größe vermenschlicht. Es umfasst ein großes Rechenzentrum, Laboratorien, geschlossene und offene Büros (die in Laborräume umgewandelt werden können), Arbeitsplätze, Touch-Down-Räume, informelle Versammlungsräume und formelle Besprechungsräume.

Über HDR

Seit mehr als einem Jahrhundert geht HDR mit Kunden Partnerschaften ein, um Kommunen zu gestalten und die Grenzen des Machbaren neu zu ziehen. Mit nahezu 10.000 Angestellten an mehr als 225 Standorten auf der ganzen Welt denken wir global, handeln jedoch lokal. Unsere Konstruktions-, Architektur-, Umwelt- und Baudienstleistungen bringen ein umfassendes Know-how in jedes Projekt. Unsere optimistische Herangehensweise, um innovative Lösungskonzepte zu finden, definiert unsere Vergangenheit und motiviert uns für die Zukunft.