NEUIGKEITEN

Brian Kowalchuk in das AIA College of Fellows berufen

Thumbnail
Brian Kowalchuk

Brian Kowalchuk, Global Design Director des Architekturbüros HDR, wurde in das “College of Fellows” des American Institute of Architects berufen. Dies ist die höchste Mitgliedschaftsauszeichnung der AIA und wird an diejenigen verliehen, die einen "Standard of Excellence" bewiesen haben und einen wesentlichen Beitrag zum Berufsbild der Architektur und Gesellschaft geleistet haben. Nur drei Prozent der 88.000+ Mitglieder der AIA erhalten diese Auszeichnung.

Kowalchuk wurde für diese Ehrung ausgewählt, weil er in der Lage ist, komplexe Programme in einfache, elegante Konzepte zu destillieren, die die Menschen in den Mittelpunkt stellen. Außerdem wurde seine technologisch fortschrittliche Architektur gelobt, die sich Konventionen entzieht und dazu anregen will, das Leben zu verbessern und außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen.

Jon Crane, Mitglied des AIA und Director of Translational Health Sciences bei HDR, sagte in seinem Empfehlungsschreiben für Kowalchuk: "Ich hatte die Gelegenheit und das Vergnügen, Brian in den letzten 18 Jahren kennenzulernen und kontinuierlich mit ihm zusammenzuarbeiten. Ich bewundere seine Arbeit und seine Fähigkeiten uneingeschränkt. Wenn Bauherren großartiges Design, anspruchsvolle transformative Arbeitsplätze und Projekte höchster Qualität forderten, die pünktlich und budgetgerecht geliefert wurden, konnte ich mich immer auf Brian als Projektleiter verlassen - er hat immer geliefert. Tatsächlich hat er die Erwartungen immer übertroffen und mutige Ideen entwickelt, die die Vision der Bauherren verkörperten."

Doug Wignall, Mitglied des AIA und Präsident der Architektursparte von HDR, fügte hinzu: "Diese wohlverdiente Auszeichnung ist ein Beweis dafür, dass Brian es versteht, Kreativität und Innovation in die Gestaltung technisch komplexer Gebäude zu integrieren. Er schafft eine zeitgenössische und relevante Architektur, die ihre Funktion im Kontext von Zeit und Ort zum Ausdruck bringt. Er tut dies mit Leidenschaft, mit Begeisterung und mit dem größten Respekt für die Nutzerfreundlichkeit der Architektur."

Kowalchuk's Portfolio umfasst zahlreiche Gebäudetypologien auf unterschiedlichen Kontinenten. In Anerkennung dessen erhielt insgesamt zwanzig AIA Awards und sieben der renommierten „Lab of the Year Awards“ des R&D Magazine.

Die Amtseinführung aller neuen Fellows findet am 7. Juni 2019 während der AIA National Convention in Las Vegas, Nevada, statt.

Unsere Ansprechpartner für Sie
Leistungen