Helios HSK Wiesbaden Gesamtansicht
NEUIGKEITEN

Richtfest beim Klinikneubau der Helios HSK in Wiesbaden

Der von HDR geplante Klinikneubau des Helios Konzerns in Wiesbaden feiert heute sein feierliches Richtfest. Die Rohbauarbeiten an den neuen Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken, die nach Fertigstellung eine der modernsten und funktionalsten Kliniken in Hessen sein werden, sind damit abgeschlossen.

Ein Festakt im Rohbau wurde von Klinikgeschäftsführerin Sandra Henek in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus der Politik, dem Helios Konzern, der am Bau beteiligten Firmen und der Bevölkerung eröffnet. Führungen durch den Rohbau lassen die Größenordnung des Projektes erkennen.

In enger Abstimmung mit dem Klinikpersonal plante HDR ein Gebäude in Kammstruktur mit insgesamt 100.000 Quadratmetern. Allein die Baugrube für den Klinikneubau umfasste die Größe von drei Fußballfeldern. Trotz der Größe des Baus ermöglicht die Baustruktur kurze Laufwege und optimale Abläufe durch die ökonomische und gleichzeitig gestalterisch durchdachte Anordnung der Räumlichkeiten.

Das Erdgeschoss und erste Obergeschoss des Klinikgebäudes erstrecken sich über die gesamte Fläche. Hier entsteht unter anderem ein hoch moderner OP-Bereich mit insgesamt 22 Operationssälen, an die in direkter Nähe zwei Intensivstationen und mehrere Herzkatheder-Messplätze angrenzen. Sechs Kreißsäle und ein Sectio OP für Notkaiserschnitte, sowie ein großer Konferenzbereich befinden sich ebenfalls in diesen beiden Geschossen. Auf diesen Sockelgeschossen aufgesetzt befinden sich vier dreistöckige Bettenhäuser mit mehr als 900 Betten.

Eine Notaufnahme für Erwachsene und Liegendanfahrt, eine separate Notaufnahme für Kinder, eine Stroke-Unit (Schlaganfall-Spezialstation), eine Kinderklinik und Wochenstationen sowie ein eigener Helikopter Landeplatz auf dem Dach sind Bestandteile der neuen Helios HSK in Wiesbaden, welche mit dem Neubau ihr medizinisches Leistungsspektrum,  u. a. in der Kinder- und Jugendmedizin, in der Kardiologie sowie der Neuro-, Intensiv- und Gefäßmedizin, noch erweitert.

Ein Vorplatz mit hoher Aufenthaltsqualität und ausgedehnte Grünflächen inklusive Kinderspielplatz entstehen rund um das Klinikum der Zentralversorgung. Ein attraktiver Eingangsbereich mit Cafeteria, Terrasse und Geschäften begrüßt in Zukunft die Patienten, Gäste und das Personal in Wiesbaden.