© Architect: HDR Germany, Matteo Thun & Partners | Photo: HGEsch
NEUIGKEITEN

Eröffnung des Neubaus der Waldkliniken Eisenberg

Am 10. September weihten Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Landrat des Saale-Holzland-Kreises, Andreas Heller, nach vierjähriger Bauzeit den spektakulären Neubau der Waldkliniken Eisenberg ein. 

Mit dem Neubau der Waldkliniken Eisenberg hat der Architekt Matteo Thun in Zusammenarbeit mit HDR Germany, inhaltlich, gestalterisch und baulich ein Leuchtturm-Projekt im Gesundheitswesen geschaffen und verwirklicht gleichzeitig eine neue Klasse der Hospitality. Aus dem Entwurf des preisgekrönten Mailänder Architekten und Designers und der gemeinsamen Umsetzung mit uns als Architekturexperten im Gesundheitswesen ist eines der innovativsten und gleichzeitig nachhaltigsten Krankenhausgebäude in Europa entstanden. Am 31. Oktober 2020 wurde im Neubau der erste Patient begrüßt.

„Hier in Eisenberg ist etwas Besonderes entstanden", sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow im Rahmen einer Pressekonferenz zur Einweihung des neuen Gebäudes. „Ein Weiter so im Gesundheitswesen wird uns nicht weiterbringen. Vielen Dank an alle Beteiligten für den Mut, neue Wege zu gehen. Es ist faszinierend, wie die Mitarbeiter eingebunden wurden und es ist großartig, wie hier mit Materialien, die die Region prägen, die Zukunft gebaut wird", sagte der Ministerpräsident.

Erstmals wird damit in Deutschland ein Konzept verwirklicht, das für Patienten aller Krankenkassen die Aufenthaltsqualität eines Sterne-Hotels mit hochklassiger Medizin verbindet. Von den 246 Patienten-Betten sind nur 13 für Privat-Patienten. „Wir wollen die glücklichsten Patienten und die glücklichsten Mitarbeiter. Jetzt haben wir den idealen Ort, um diese Ziele zu erreichen“, so Waldkliniken-Geschäftsführer David-Ruben Thies.

Unsere Ansprechpartner für Sie