NEUIGKEITEN

Statement von HDR zu COVID-19

Von Eric Keen, Chairman und CEO
AKTUALISIERT: 24.03.2020

HDR steht an der Seite von Bauherren, Partnern und Mitbürgern im globalen Kampf gegen COVID-19.

Um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen, haben wir ihnen ermöglicht im Homeoffice zu arbeiten. Unsere Arbeitsplätze und Büroräume halten wir nach wie vor hygienisch rein. Zudem befolgen wir kontinuierlich die Ein- und Ausreiseprotokolle in allen Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind und halten uns an die Präventionstipps und -empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation sowie der Gesundheitsbehörden an allen Standorten unseres Unternehmens weltweit.

Obwohl die Pandemie zweifellos Herausforderungen an unsere Gemeinschaft auf der ganzen Welt stellt, sind unsere HDR-Teams bemüht, innovative Lösungen zu finden und mit unseren Bauherren und Partnern zusammenzuarbeiten, um unsere Projekte erfolgreich weiterzuführen. Wir nehmen Anfragen sowohl von öffentlichen als auch von privaten Gesundheitsdienstleistern entgegen, um ihnen zu helfen, ihre Voraussetzungen zur Versorgung der von COVID-19 betroffenen Patienten zu verbessern. Unsere Teams arbeiten mit Geschäftspartnern in allen unseren Märkten und Dienstleistungsbereichen zusammen um einzuschätzen, welche technischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Virus haben wird. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, die dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu stoppen.

Da sich die Situation und Bedingungen auf der ganzen Welt stetig ändern, möchten wir Sie wissen lassen, dass wir unser Vorgehen kontinuierlich anpassen. Eine Sache, die sich jedoch nicht ändert, ist der Wert unserer Beziehungen, die wir mit Ihnen, unseren Nachbarn, Partnern, Bauherren und Kunden haben. Ich danke Ihnen nochmals für Ihr Vertrauen in HDR; ich bin zuversichtlich, dass wir diese Zeiten gemeinsam durchstehen werden.

Unsere Ansprechpartner für Sie