Ortenau hero
NEUIGKEITEN

3. Preis und Anerkennung beim Wettbewerb Ortenau Klinikum, Offenburg

Als Bauherr der neuen Klinik hatte der Ortenaukreis 15 Teilnehmer zum Wettbewerb eingeladen, um Ideen für einen Klinikneubau in Offenburg mit bis zu 730 Betten und einem Investitionsvolumen von rund 345 Millionen Euro zu entwickeln. Dieser soll zukünftig eine moderne, zeitgemäße, innovative und patientenorientierte Gesundheitsversorgung sicherstellen.

Am 22. und 23. März 2021 fand nun die Preisgerichtssitzung zum Wettbewerb unter Vorsitz von Herrn Dr. Rosenberger statt. HDR Germany hat den 3. Preis für den hochbaulichen Realisierungswettbewerb (Klinikcampus) und eine Anerkennung für den städtebaulichen Ideenteil (Grünzug + Gewerbegebiet) erhalten.

In unserem Entwurf soll der neue Klinikcampus Ortenau zu einem Lebensraum für Patienten, Mitarbeitern und Besuchern werden. Die dafür gefundene Gebäudestruktur basiert auf modularen Baukörpern, die gegeneinander versetzt organisch wachsen können. Jedes der Module wird dabei nutzungsentsprechend ausgebaut und für die entsprechende Funktion weiter optimiert. Von außen strömen Patienten, Besucher und Mitarbeiter über den zentralen Campusplatz zum Haupteingang des Klinikums. Hier befindet sich direkt am Platz die große Kantine (Marktplatzprinzip). Die Gestaltung des Forums bindet die Natur direkt ins Haus ein und schafft so einen terrassierten Kommunikationsraum und ganzjährig nutzbaren Aufenthaltsraum. Es entsteht ein modulares, durchgrüntes Krankenhaus für alle: für Patienten, Besucher und Mitarbeiter.

Märkte
Leistungen