NEUIGKEITEN

Drei HDR-Projekte bei den Innovation by Design Awards von Fast Company ausgezeichnet

Drei HDR-Projekte, die ein neues Denken in Bezug auf Gebäude- und Raumtypologien demonstrieren, wurden von Fast Company im Rahmen der 10. jährlichen Innovation by Design Awards des Magazins ausgezeichnet. Die Innovation by Design Awards würdigen kreative Arbeiten an der Schnittstelle von Design, Wirtschaft und Innovation und zeichnen die Menschen, Unternehmen und Trends aus, die Design in der Wirtschaft immer weiter in den Vordergrund gerückt haben.

Erkunden Sie die von der Jury ausgezeichneten HDR-Projekte:

Zu den ausgezeichneten Projekten gehören:

  • Waldkliniken Eisenberg: ein Krankenhaus, das sich von allen anderen unterscheidet. Hier sind hochwertige Gastfreundschaftskonzepte und Elemente aus der Natur reichlich vorhanden und bieten Freude und Komfort.
  • Cedars-Sinai Biomanufacturing Center: eine hochmoderne Forschungseinrichtung, die die Grenzen der Wissenschaft und der Immobiliengestaltung sprengt.
  • Rodney Cook Sr. Park in Historic Vine City: eine Gemeinde-Ressource, die durch die nahtlose Integration funktioneller Technik in einen programmierten Grünraum eine doppelte Aufgabe erfüllt.

Die Nominierungen wurden nach den wichtigsten Kriterien für Innovation bewertet: Funktionalität, Originalität, Ästhetik, Nachhaltigkeit, Einblick in die Bedürfnisse der Nutzer, kulturelle und geschäftliche Auswirkungen. „Design ist nicht nur ein Schönheitswettbewerb“, so Stephanie Mehta, Chefredakteurin von Fast Company. „Es ist etwas, das die Welt verändern und Lösungen schaffen kann in einer Zeit, in der wir mit drängenden globalen Problemen wie systemischem Rassismus, Klimawandel und einer globalen Pandemie konfrontiert sind. Viele dieser Nominierten zeigen diese Herausforderungen auf und geben gleichzeitig Hoffnung für die Zukunft durch ihr unerschütterliches Engagement für anspruchsvolles Design.“