Wispy grass in front of slightly out of focus building
NEUIGKEITEN

HDR schließt sich der Koalitionsunterzeichnung des COP26-Communiqués an

HDR ist eines von mehr als 60 der größten und einflussreichsten internationalen Architektur-, Ingenieur- und Baubüros, die mit den Organisatoren der 2030 Challenge zusammengearbeitet haben, um ein Communiqué an Regierungschefs der UN-Klimakonferenz der Vertragsparteien (COP26) herauszugeben.

Das Communiqué fordert sie auf, ihre Emissionsreduktionsziele für die gebaute Umwelt zu verbessern. Auch Fachorganisationen wie der Large Firm Roundtable des American Institute of Architects, dem HDR angehört, haben das Communiqué unterzeichnet. Die Firmen und Organisationen repräsentieren über 300 Milliarden USD im jährlichen Baugewerbe und über 1 Million Fachleute aus der Baubranche weltweit.

„HDR unterstützt Maßnahmen, die unsere Branche zu einer deutlichen Reduzierung der CO2-Emissionen bewegen“, sagte Eric Keen, CEO von HDR. 

Laut einem aktuellen Bericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen sind schnelle und umfassende Reduzierungen der Treibhausgasemissionen erforderlich, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden. 

„Diejenigen, die für die Planung, Gestaltung und den Bau der globalen gebauten Umwelt verantwortlich sind, führen und transformieren unseren Sektor, sodass er ein wichtiger Teil der Lösung der Klimakrise ist“, sagte Edward Mazria, Gründer und CEO von Architecture 2030. 

Mit der Unterzeichnung des Communiqués bekräftigt HDR sein Engagement für die Herausforderung 2030 zur Reduzierung der CO2-Emissionen in den Design- und Bauberufen sowie seine interne Verpflichtung, die Umweltbelastung durch nachhaltige Geschäftspraktiken zu reduzieren.

Vom 31. Oktober bis 12. November treffen sich die Staats- und Regierungschefs der Welt in Glasgow, Schottland zu Klimaverhandlungen auf der COP26. 

Über HDR 
Seit über einem Jahrhundert arbeitet HDR mit Kunden zusammen, um Gemeinschaften zu formen und die Grenzen des Möglichen zu verschieben. Unsere Expertise umfasst mehr als 10.000 Mitarbeiter an mehr als 200 Standorten weltweit – Tendenz steigend. Unsere Ingenieur-, Architektur-, Umwelt- und Baudienstleistungen bringen eine beeindruckende Bandbreite an Wissen in jedes Projekt ein. Unser optimistischer Ansatz, innovativ Lösungen zu finden, hat unsere Vergangenheit geprägt und bestimmt unsere Zukunft.