© Architect: HDR Germany mit h4a | Image: Bloomimages
NEUIGKEITEN

Grundsteinlegung Flugfeldklinikum Böblingen

Am 24. Juni 2022 fand die Grundsteinlegung für das größtes Bauprojekt des Klinikverbund Südwest statt, und zwar für den Neubau des Flugfeldklinikums in Böblingen. Mit dem 700 Betten umfassenden Neubau werden die beiden Klinikstandorte Sindelfingen und Böblingen zusammengeführt.

In 2012 wurde durch das Gutachten zur betrieblich-baulichen Entwicklung des (zwischenzeitlich organisatorisch zusammengeführten) Klinikums Sindelfingen-Böblingen aufgezeigt, dass ein Neubau gegenüber dem Ausbau eines bestehenden Standorts die deutlich bessere Option darstellt. Durch die räumliche Zusammenführung der beiden getrennten Kliniken wird insbesondere die Patientenversorgung optimiert. Darüber hinaus werden modernste Arbeitsbedingungen geschaffen und schlussendlich kann die Wirtschaftlichkeit wesentlich verbessert werden.

Der Baden-Württembergischer Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, Manne Lucha, hat es sich nicht nehmen lassen, bei diesem bedeutenden Ereignis dabei zu sein. Ihm und seinem Team im Referat Krankenhauswesen wurde bei der Grundsteinlegung sehr für die schon über viele Jahre währende gute Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung des Projektes gedankt. Herrn Lucha und der aktuellen Landesregierung ist es zudem zu verdanken, dass die Investitionsfördermittel in den letzten Jahren deutlich erhöht wurden und Baden-Württemberg im Ländervergleich nun an dritter Stelle steht.

Seit rund 5 Jahren wird - unter teilweise erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie - intensiv geplant und zwischenzeitlich auch gebaut. Ab 2026 soll der Neubau in Betrieb genommen werden.

Unsere Ansprechpartner für Sie