Gary Wheeler

Gary Wheeler, FASID, FIIDA

Global Director, Interiors & Workplace Strategy

"Ich glaube daran, dass großartiges Design in der Lage ist Kreativität, Produktivität und Mitarbeiterbindung zu steigern. Unvergessliche Räume schaffen maßgeschneiderte Benutzererlebnisse. Ziel ist, das Potenzial der Menschen zu entfalten, indem man die unerschlossenen und atemberaubenden Möglichkeiten der Orte ans Tageslicht bringt, an denen sie leben und arbeiten."

Gary Wheeler hat seine gesamte Karriere der Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität durch Design gewidmet. Seine Karriere zeichnet sich durch seine besondere Fähigkeit aus, scharfsinnige Strategie mit kreativem Denken und bemerkenswertem Design zu kombinieren.

In Zusammenarbeit mit den Unternehmensbereichen Architektur, Ingenieurwesen und Innovation hilft Wheeler, die Expertise im Bereich Innenarchitektur und Arbeitsplatzgestaltung in spannende neue Richtungen zu lenken. Seine Stärke das Grosse und Ganze im Blick zu behalten schließt die Zusammenarbeit über verschiedene Disziplinen hinweg ein. Er ist der Ansicht, dass es bei großartigem Design darum geht, durch Forschung, qualitative Interviews, Umfragen und Vor-Ort-Beobachtung intelligente und außergewöhnliche Umgebungen zu schaffen, die globalen Unternehmen in den Bereichen Finanzen, Einzelhandel, Bildung und Gesundheit einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Sein Einsatz und seine Leidenschaft für Innenarchitektur wurden durch zahlreiche Designpreise gewürdigt. Er ist Preisträger des IIDA Lifetime Achievement Award, Vorstandsmitglied des Design Futures Council und der International Federation of Interior Architects / Designers (IFI). Ferner ist er ehemaliger Präsident der American Society of Interior Designers (ASID) und wurde 2000 in die Hall of Fame für Innenarchitektur aufgenommen.