Basin Creek Wasseraufbereitungsanlage

Basin Creek Water Treatment Plant

Basin Creek Wasseraufbereitungsanlage

Die Basin Creek Wasseraufbereitungsanlage verwendet ein hochmodernes keramisches Membranfiltrationssystem, das erste seiner Art in den Vereinigten Staaten.

Keramik hat viele Vorteile gegenüber Membranfiltern, einschließlich physikalischer Festigkeit, chemischer Beständigkeit und längerer Lebensdauer, mit einer 20-jährigen Garantie auf den Filter. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Rückgewinnung, die zu weniger Verschwendung führt. Die Anlage wurde entwickelt, um Rückspülabwasser aus dem Prozess zu filtern, was zu einer Gesamtproduktionskapazität von 99,95 Prozent führt. Im US-Membranmarkt für die Trinkwasserfiltration ist eine monatliche, chemische Reinigung (CIP) der Filter üblich. Das CIP-Intervall für die am Basin Creek installierten Keramikfilter beträgt sechs Monate. Dies bedeutet, dass der Chemikalienverbrauch reduziert wird, das Betriebspersonal entlastet wird und der Energieverbrauch deutlich reduziert wird.

Ein anderer Weg, wie Basin Creek den Energieverbrauch minimiert, ist die Maximierung der Schwerkraft. Andere Kläranlagen arbeiten durch Schwerkraft, aber was Basin Creek einzigartig macht, ist, dass es als On-Demand-System arbeitet. Obwohl kompliziert zu entwerfen, ist das System von Basin Creek elegant und sehr einfach zu bedienen. Die Mitarbeiter treffen keine Entscheidungen darüber, wie viel Wasser sie aufbereiten müssen, um den Bedarf zu decken. Stattdessen stellt die Nachfrage selbst die Durchflussmenge durch die Wasseraufbereitungsanlage ein.

Basin Creek Water Treatment Plant
Auftraggeber
City and County of Butte-Silver Bow
Ort

Butte, MT
Vereinigte Staaten

Größe
26 Millionen Liter Wasser pro Tag