Brendan Iribe Center for Computer Science and Innovation

Brendan Iribe Center for Computer Science and Innovation

Brendan Iribe Center for Computer Science and Innovation

Die nächste Revolution in Computerwissenschaften

Das Brendan Iribe Center auf dem Campus der University of Maryland ist ein Technologiezentrum im Herzen eines neuen Innovationsviertels, das Hightech-Unternehmen, Regierungsbehörden und institutionelle Kollegen verbindet. Das sechsstöckige Gebäude des Instituts, das die renommierte Fakultät für Informatik der Universität und das renommierte Institut für fortgeschrittene Computerstudien (UMIACS) vereint, unterstützt bahnbrechende Forschung in den Bereichen virtuelle und erweiterte Realität, künstliche Intelligenz, Robotik, Computer Vision, Algorithmen und Programmiersprachen und Systeme.

Bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Zwei Hauptkomponenten - ein sechsgeschossiger Lehr- und Forschungsraum und ein Auditorium für 300 Personen - werden durch einen Verbindungsraum ergänzt, der die Grenze zwischen innen und außen verwischt und ein durchdachtes akademisches und Forschungszentrum schafft, das mit dem Studentenleben in Verbindung steht.
  • Materialien und Details, die das neo-georgische Erbe der Universität widerspiegeln, einschließlich Backsteinoberflächen am Auditorium und an den Landschaftswänden.
  • Eine Reihe von sich überschneidenden Gemeinschaften, die Klassen- und Verwaltungsraum mit Kollaborations- und Forschungsraum kombinieren und verschiedene Knotenpunkte schaffen, an denen Studenten und Lehrkräfte von Verbindungen zwischen Disziplinen und Projekten profitieren und von der Beobachtung und Teilnahme an Forschung, Wettbewerb und Forschung profitieren.
  • Hacker Space und Maker Space, der Studenten, Fakultäts- und Industriepartnern sowie Community-Partnern die Möglichkeit bietet, Wissen und Ideen in Workshops, Präsentationen und Vorträgen zu teilen und Projekte einzeln oder in Zusammenarbeit zu bearbeiten.
  • Virtuelle und Augmented-Reality-Labore, in denen Studenten eindringliche Multimedia-Erlebnisse und -Umgebungen erstellen, die die neuen Möglichkeiten von Smartphones, Smart Glasses und Virtual-Reality-Geräten nutzen.
  • Schaffung gemeinsamer Bereiche - einschließlich einer weitläufigen Grünfläche entlang der Baltimore Avenue -, die das Umfeld für die Zusammenarbeit auf die breitere Gemeinschaft ausdehnen.
  • Ein Erdgeschoss mit doppelter Höhe bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für zwanglose Interaktion mit Sitzbereichen, interaktiven Displays, einem Café und einer skulpturalen Treppe, auf der Aktivitäten von Jobmessen bis hin zu Hack-a-Thons stattfinden.

Das Projekt wird zum Teil durch die Großzügigkeit von Brendan Iribe, Mitbegründer von Oculus VR, finanziert, um die nächste Revolution in der Informatik zu fördern und den Ort zu einem College Park zu bringen.

Brendan Iribe Center for Computer Science and Innovation
Auftraggeber
University of Maryland
Ort

College Park, MD
Vereinigte Staaten

Größe
20.029 m²
Leistungen