ISTB 4: Interdisciplinary Science & Technology Building

ASU ISTB4

ISTB 4: Interdisciplinary Science & Technology Building

Interdisziplinäres Forschungs- und Technologiegebäude

Das ISTB 4 ist eine transdisziplinäre Forschungseinrichtung und Sitz einer neu gegründeten Schule "School of Earth and Space Exploration (SESE)" an der Arizona State University. Untergebracht sind Forschungs- und Laborbereiche der synthetischen Chemie, Astrophysik und der Umwelt- und Energieforschung. Für die Forschung im Nanobereich wurde die Anlage im Bezug auf Umwelteinflüsse wie Vibrationen, Feuchtigkeit und Temperatur sensibel geplant. Die  Laborräume sind flexibel und bis zur Sicherheitsklasse BSL- 3 ausgelegt.

Zur Förderung der Idee der transdisziplinären Forschung wurden ansprechende Kommunikations- und Aufenthaltsräume außerhalb der Labore geschaffen. Das Herz des Gebäudes ist das fünfstöckige Atrium, um das die kollaborativen Räume organisiert sind. Darüber hinaus sind die Labore in einer L- Form angeschlossen und umschließen die studentischen Arbeitsräume. Im Erdgeschoss des Atriums ist der „Idea Exchange" -  eine Art geistiges Wohnzimmer als soziales Zentrum.

Die Leistungen wurden gemeinsam mit den Büros Ehrlich Architects und Sundt Construction erbracht.

ASU ISTB4
Auftraggeber
Arizona State University
Ort

Tempe, AZ
Vereinigte Staaten

Größe
26.500 m²
Zertifizierung
LEED Certified Gold