John & Carmen Gottschalk Spender-Lounge

Holland Performing Arts Founders Room

John & Carmen Gottschalk Spender-Lounge

Licht, Kunst und Klang

Zum zehnjährigen Jubiläum des Holland Performing Art Centers, Omahas Heimat für darstellende Künste, wurde die John & Carmen Gottschalk Spender-Lounge neugestaltet. Das Projekt reaktiviert einen fast 300 m² großen, ungenutzten Raum und verwandelt ihn in eine einladende Lounge für Freunde und Förderer des Zentrums. Die Gäste treffen sich nun bequem in einem von mehreren gemütlichen Sitzbereichen oder an der eleganten Bar.

Lineare Architekturelemente und Möbel des Designers Warren Platner in satten, neutralen Farben und exotischen Holztönen unterstreichen das zeitlose Design der Lounge. Eine Lichtskulptur aus klaren, polierten Acrylstäben, inspiriert von der Dynamik von Schallwellen, ist Anspielung an die hochentwickelte Akustik des Holland Performing Arts Center und belebt den Raum indem sie visuell stimulierend im Mittelpunkt des Raumes schwebt. Die Lichtstäbe stehen für die unsichtbare Kraft des Klangs und lassend die Vision des Hauses Wirklichkeit werden: Sobald das Licht angeschaltet wird entsteht eine zugleich lebhafte und inspirierende Atmosphäre, die Raum bietet für außergewöhnliche Erlebnisse.

 

Holland Performing Arts Founders Room
Auftraggeber
Holland Performing Arts Center
Ort

Omaha, NE
Vereinigte Staaten

Größe
300 m²
Leistungen