Kings Square - FOMO

Exterior night view

Kings Square - FOMO

Das Kings Square - FOMO Projekt in Fremantle, Westaustralien, verbindet Kunst, Architektur, Kultur, Einzelhandel, Essen und Erleben in einer offenen und grenzenlosen Einzelhandels-, Lebensmittel- und Gastronomie-Destination. Freie Sicht und eine organisch, frei fließende Wegeführung ersetzen die traditionelle Abgrenzung zwischen den Einzelhandelsangeboten. Freiräume bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Sitzen, Spazieren, Mitmachen und Erkunden, wobei der Schwerpunkt auf der Reise liegt, die ebenso wichtig ist wie das Ziel. Das Projekt nutzt Kunst, Architektur und Kultur, um das Erbe und die einzigartige Identität der Hafenstadt Fremantle widerzuspiegeln.

Mit dem Schwerpunkt auf der Sanierung der ehemaligen Myer- und Queensgate-Gebäude, die kulturell mit dem Herzen von Fremantle verbunden sind - soll nicht nur die Innenstadt von Fremantle wieder zum Leben erwachen, sondern auch die Handelslandschaft der Stadt Perth verändert werden. Zusammen mit weiteren Maßnahmen soll das Projekt Kings Square Fremantle ein wirtschaftlicher Impulsgeber sein und die Erneuerung der Stadt vorantreiben. Im Herzen der Neugestaltung von Kings Square steht auch die Schaffung eines neuen städtischen Verwaltungs- und Bürgerzentrums für Fremantle mit attraktiven Flächen im öffentlichen Raum rund um das Gebäude. 

Exterior night view
Auftraggeber
Sirona Capital
Ort

Fremantle, WA
Australien

Leistungen