Labor für Lebensmittelsicherheit und Metrologie

Food Safety and Metrology Laboratory

Labor für Lebensmittelsicherheit und Metrologie

Ein Zuhause für Lebensmittel- und Messtechnik-Prüflaboratorien

In der neuen Einrichtung sind Lebensmittel- und Messtechnik-Prüflaboratorien für das New York State Office of General Services und das Department of Agriculture and Market untergebracht. Das Lebensmittellabor führt Tests auf spezifische Gesundheitsrisiken, Reinheit und Genauigkeit der Etikettierung von Lebensmitteln und Getränken durch. Das Messlabor - Teil des Bureau of Weights and Measurements - überwacht die staatlichen Standards für Maße, Volumen, Länge und Temperatur und bietet Kalibrierdienstleistungen für öffentliche und private Organisationen an, um die Genauigkeit von Messgeräten sicherzustellen.

Bemerkenswerte Konstruktionsmerkmale sind:

  • Verschattungselemente aus Metall an der Südseite des Gebäudes sorgen für Tageslicht in den offenen Büros sowie in den dahinter liegenden Laboren.
  • Eine über 90 Zentimeter dicke Betonplatte im Erdgeschoss hilft, Schwingungsisolationslabore zu schaffen, die hoch empfindliche Messgeräte schützen.
  • Die Verteilung der Überkopfversorgung in den Messlabors, sowie fahrbare Bänke und Möbel ermöglichen eine einfache Rekonfiguration des Raumes.
  • Ein zentraler Zugangsbereich befindet sich in der Nähe der Laderampe, wo Lebensmittelproben für Tests vorbereitet werden.
  • Chemie-, Pestizid- und Mikrobiologie-Labore (einschließlich einem BSL-3-Raum) in den oberen beiden Stockwerken des Gebäudes werden für Lebensmitteltests genutzt.
  • Ein großer Schulungsraum beinhaltet eine BSL-3 „Nische“ für die Schulung von Wissenschaftlern im sicheren Umgang mit dem BSL-3 Raum.
  • Die Verwendung von Kühlbalken mit neutraler Luftzufuhr trägt zur Verbesserung der Energieeffizienz bei.
Food Safety and Metrology Laboratory
Auftraggeber
New York State Department of Agriculture and Markets
Ort

Albany, NY
Vereinigte Staaten

Größe
7.618 m²