Onkologisches Zentrum Chemnitz

Onkologisches Zentrum Chemnitz

Onkologisches Zentrum Chemnitz

Der Neubau ist das Herzstück des Klinikums und beherbergt das onkologische Zentrum. Neben dem stationären und ambulanten Untersuchungs- und Behandlungsbereich, sind dort eine Tagesklinik mit 20 Plätzen, 2 Pflegestationen mit insgesamt 63 Betten. eine IMC Station mit 18 Betten, eine ITS-Einheit mit 6-Betten, sowie die Transplantation mit 8 Betten geplant. Zur Erschließung des Neubaus wird der vorhandene Verbindungsgang erweitert. Dadurch entsteht eine direkte Wegeanbindung an die Häuser 27 und 34 mit Strahlentherapie und Radiologie, sowie an den Neubaukomplex der Häuser 37 - 40. Mit diesem Konzept wird eine, in sich geschlossene funktionelle Einheit geschaffen, die für die Patienten und das Personal kurze Wege und optimale Behandlungsabläufe generiert.

Onkologisches Zentrum Chemnitz
Auftraggeber
Klinikum Chemnitz gGmbH
Ort

Chemnitz, Sachsen
Deutschland

Größe
3.350 m²
Märkte
Leistungen