Shirley Ryan AbilityLab

Shirley Ryan AbilityLab

Shirley Ryan AbilityLab

Forschung in Echtzeit

Das Shirley Ryan Ability ist die Top-Adresse für Rehabilitation von Erwachsenen und Kindern mit schwersten Bedingungen - von traumatischen Hirn-und Rückenmarksverletzungen bis hin zu Schlaganfall, Amputation und Krebs.

Das 111.000 m² große Gebäude wurde in Zusammenarbeit mit Gensler, Clive Wilkinson Architects und EGG Office als erstes translationales Forschungskrankenhaus entwickelt, in dem Klinikangestellte, Wissenschaftler und innovative Forscher unter einem Dach zusammen arbeiten. Umgeben von den Patienten können neue Behandlungsansätze und aktuelle Forschung direkt angewendet werden. Der translationale Ansatz bedeutet, dass Patienten rund um die Uhr Zugang zu den besten Spezialisten, den neuesten Forschungsergebnissen und somit die beste Möglichkeit zur Genesung haben.

Als Innovator in der Gesundheitsbranche war HDR verantwortlich für das Design und die Planung von Gesundheits- und Forschungsumgebungen sowie für alle translationalen Planungskonzepte.

Hauptmerkmale des Zentrums:

  • In fünf sogenannten Fähigkeitslaboren - Denk- und Sprachlabor, Bein- und Lauflabor, Arm- und Handlabor, Kraft- und Ausdauerlabor, Pädiatrie-Labor -  arbeiten Patienten, Forscher und medizinisches Personal zusammen an Fortschritten.
  • Ein innovatives "Nass"-Labor ermöglicht es Forschern, Krankheiten und Verletzungen zu untersuchen, die nur auf Zellebene gelöst werden können. Wissenschaftler sind in der Lage mehr und schnellere Ergebnisse zu erzielen, da sie gemeinsam mit klinischen Teams und Patienten untergebracht sind.
  • Designelemente spielen eine wichtige Rolle bei der Therapie und Genesung der Patienten. Geschwungene Wände ermöglichen beispielsweise eine natürlichere und gefahrlosere Bewegung, insbesondere für Menschen mit körperlichen Behinderungen und für Rollstuhlfahrer.
  • Die Innenarchitektur wird ergänzt durch eine lebhaftes und  motivierendes Farbkonzept für Wandgestaltung und Orientierungssysteme und führt zu einem stimmigen Gesamtkonzept, welches das Markenbild des Shirley Ryan AbilityLab bestimmt. 
  • Bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 24 Tagen, wurde bei den Patientenzimmern auf eine Gestaltung geachtet, die Bewegung und Fortschritt unterstützt. Licht, Ausblick und freie Blickbeziehungen aber auch Rückzugsmöglichkeiten machen den Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich. 
  • Die Sky Lobby im 10. Stock ist gleichzeitig Empfangsbereich und kommunales Zentrum mit wunderschönen Therapiegärten.
  • Landschaftsgestaltung und Grünflächen auf Straßenebene aber auch in den oberen Etagen garantieren Zugang zu Gärten. Ein begrüntes Dach trägt zu einer heilenden Umgebung bei, hat aber zugleich Vorteile wie die Absorption von Wärme und die Ableitung von Regenwasser in die Kanalisation der Stadt.
Shirley Ryan AbilityLab
Auftraggeber
Shirley Ryan AbilityLab
Ort

Chicago, IL
Vereinigte Staaten

Größe
111.484 m²
Leistungen

Awards

Healthcare Environment Awards, Gewinner (2017)
Acute Care Facilities Category
Contract Magazine with the Center for Health Design