William Jack Hernandez Fischzucht

William Jack Hernandez Sport Fish Hatchery

William Jack Hernandez Fischzucht

Das Alaska Department of Fish and Game's Division of Sport Fish hat die Aufgabe zum Schutz, Erhalt und Verbesserung der Sportfischerei des Staates beizutragen und stellte fest, dass alternde Fischzuchtbetriebe die wachsenden Produktionsziele nicht erreichen konnten, um Alaskas Flüsse und Seen gut zu versorgen. Um seine Ziele zu erreichen und seinen Betrieb zu verbessern, beauftragte das Alaska Department of Transportation and Public Facilities HDR mit der Planung und dem Design der 96 Millionen Dollar teuren, 141.000 Quadratmeter großen William Jack Hernandez Sport Fish Hatchery - der größten Indoor-Sportfischzuchtanlage in Nordamerika.

Wir waren verantwortlich für die Planung, die Erstellung der Bauunterlagen, die Bauverwaltung und weitere Dienstleistungen, einschließlich Standortanalyse, Genehmigungsverfahren, 3D-Modellierung, Betriebsführung und Pachtbetreuung.

Die neue Anlage mit mehr als 100 Aufzuchtbecken für Chinook- und Coho-Lachs, Regenbogen- und Seeforelle, Seesaibling und Arktische Äsche steigert und diversifiziert die Sportfischproduktion für die Division Sport Fish. Die Fischzucht verfügt über modernste Technologien, die es ermöglichen, die Produktionsziele zu erreichen und dabei nur etwa fünf Prozent des Frischwasservolumens und fünf Prozent des Energiebedarfs einer konventionellen Anlage zu verbrauchen. Diese Lösung ermöglicht es dem Alaska Department of Fish and Game, seinen Auftrag kostengünstig und nachhaltig zu erfüllen.

William Jack Hernandez Sport Fish Hatchery
Auftraggeber
Alaska Department of Transportation & Alaska Department of Fish and Game Division of Sport Fish
Ort

Elmendorf Air Force Base, Anchorage, AK
Vereinigte Staaten

Größe
13.099 m²
Zertifizierung
Envision™ Gold